Produktmerkmale

Die A.M.I. Clip-a-Port Systeme sind für Hochdruck-Injektionen geeignet und ermöglichen eine Verwendung bis zu 5ml/s und 325 psi (2240 kPA).

Das spezielle Design verhindert eine Katheter-Punktion ebenso wie ein Abrutschen mit der Nadel. Die integrierte Kufe ermöglicht eine schnelle und sichere Befestigung im Gewebe.

Das A.M.I. Clip-a-Port System ist ein einzigartiges Port-Katheter-System für die venöse Zufuhr von Medikamenten, Flüssigkeiten und Nährlösungen. Die auf der Unterseite des Ports befindliche Kufe ermöglicht die Fixierung des Ports auf einfache und sichere Weise – ohne Nähte und ohne Zeitverlust.

 

Wie wird der A.M.I. ®Clip-a-Port am Gewebe angebracht?

Der Clip-a-Port wird einfach aufgesteckt. Durch Verwendung des Clips anstelle von Fäden,  können durchschnittlich 10 Minuten pro Implantation gespart werden. Sie müssen nur den Clipschuh unter die Faszie führen.

Kann ich eine Naht wie bei den herkömmlichen Ports machen?

Wenn Sie möchten, können Sie gerne eine Naht machen. Ziehen Sie den Faden einfach durch den Spalt zwischen dem Clipschuh und der Portunterseite und vernähen Sie ihn im Gewebe.

Warum ist Polyurethan das beste Material für Katheter?

Polyurethan ist sehr Biegungsresistent und ist daher leichter als andere Materialien zu implantieren. Nach der Implantation und der Einwirkung der Körpertemperatur wird der Katheter weicher und leicht verformbar, was einer Venenperforation vorbeugt. Zusätzlich garantiert die extra-weiche Katheterspitze (blau) einen besseren Schütz der Venen, wenn der Katheter zum ersten Mal eingesetzt wird.

Was sollte ich wissen, bevor ich den A.M.I.® Clip-a-Port zum ersten Mal benutze?

Bitte lesen Sie vor der ersten Implantation des A.M.I.® Clip-a-Port die Anwendungsbeschreibung gründlich durch. Diese erklärt Ihnen mit Hilfe von Bildern die einzelnen Schritte.

Wie kann ich sicherstellen, dass der Katheter nicht verstopft wird?

Das Spülprotokoll spielt eine wichtige Rolle bei der Benützung des Port Katheter Systems. Wie bei den herkömmlichen Ports sollte der Katheter des A.M.I. ® Clip-a-Port  mit Salzlösung gespült werden.

Kann der A.M.I.® Clip-a-Port auch zur Abnahme für Blutproben verwendet werden?

Ja, der A.M.I.® Clip-a-Port kann auf dieselbe Weise wie herkömmliche Ports zur Abnahme von Blutproben verwendet werden.

 

Produkt Broschüre
MRI Statement