Produktmerkmale

Fixiert

Der FlexibleXS hat eine Arbeitslänge von 72 mm und wird über eine flache Silikonscheibe auf der Bauchhaut fixiert. Somit wird auch die intraperitoneale Länge des Trokars fix definiert. Dem Anwender bietet das einen maximalen Komfort, da keine Korrekturen nötig sind, der Trokar weder raus- noch reingleitet und immer ein maximales Sichtfeld zum Operieren verfügbar ist.

 

X Mal minimal

  • Minimale Wandstärke des FlexibleXS
  • Minimaler Durchmesser des Trokarsystems
  • Minimaler Zugang (75% Reduktion gegenüber gängigen 5 mm Trokaren)
  • Minimales Verrutschen durch Fixation an der Bauchdecke
  • Minimales Vorschieben in die Bauchhöhle durch fixe Längeneinstellung

 

75% kleinerer Zugang

Das non plus ultra der Miniaturisierung durch 3 mm Instrumente wird bei Verwendung des FlexibleXS Trokarsystems mit den 3 mm Instrumenten von A.M.I. erzielt.

 Der 3 mm FlexibleXS von A.M.I. hat einen Außendurchmesser von nur 4 mm. Typische 5 mm Trokare weisen einen Außendurchmesser von ca. 8 mm auf. Die Halbierung des Durchmessers führt dazu, dass der notwendige Zugang (incision area)auf ein Viertel reduziert wird.*

*Hollinsky, 28. Okt. 2013, Laparoskopische Cholezystektomie – SILS vs. MILS

 

Bestellnummer Produkt Technische Details

FXS1011

FlexibleXS

Einmal verwendbarer Trokar zur Verwendung mit 3 mm Instrumenten, z.B. ESI1310. Die intraperitoneale Länge des FlexibleXS ist individuell einstellbar

Flexibles Material: Polyolefin

Außendurchmesser: 4 mm

Innendurchmesser: 3 mm

Arbeitslänge: 72 mm

Set aus Trokar und Hautfixationssystem

10 Sets / Box, steril geliefert

FXS1010

Obturator FlexibleXS

Wiederverwendbarer Edelstahl-Obturator zum Platzieren des FlexibleXS (FXS1011)

Durchmesser: 3,2 mm

Länge: 140 mm

 1 Stück, unsteril geliefert, dampfsterilisierbar

 

Produkt Broschüre