Produktmerkmale

InGYNious. Warum etwas anderes verwenden?

Was ist das Geniale daran?

Die Kombination des optimalen Materials mit einer innovativen Art der 6-Punkt Nahtfixation (3-Level-Support), welche eine wirksame Korrektur verschiedener Defekte durch eine einzelne Inzision erlaubt.

Das Material

Das Netz aus monofilem Polypropylen ist ultraleicht (21 g/m²)  und weist aufgrund seiner großporigen hexagonalen Struktur eine besondere Iso-Elastizität auf. Diese Eigenschaften bewirken theoretisch ein schnelles Einheilen und eine möglichst geringe Gewebereaktion des in allen Richtungen sehr elastischen Vaginalgewebes. Zusätzlich wird die Bildung Kollagen gefördert. Somit wird das Gewebe auf natürliche, schonende Weise unterstützt.

G-InGYNious-Material 

Netzeigenschaften auf einen Blick:

  • Ultraleicht (21 g/m²)
  • Monofiles Polypropylen
  • Extragroße Mikroporen: 100 – 150 µm
  • Porendurchmesser (einheitlich) 1,9 mm  (maximal) 2,8 mm

Die Nahtfixation

Die Aufhängung des Netzes bzw. die sakrospinale Fixation wird mit dem i-Stitch durchgeführt – ein Instrument für die minimal-invasive, sichere und schnelle Platzierung von Haltefäden an schwer zugänglichen Strukturen.

Gemeinsam mit dem i-Stitch, drei verschiedene Formen und zwei verschiedene Grössen vom Netz ermöglichen die Behandlung einer Vielfalt an Defekten des Beckenbodens.

In erster Stelle wird der Apex des Netzes – und somit der Apex der Scheide – mittels eines Suspensionsfaden an das sakro-spinale Ligament befestigt. Für Level 2 und Level 3 (support) werden die richtigen Stellen für die Befestigung des Netzes an das Arcus Tendineus bzw. das muskuläre Gewebe durch farbige, beschriftete Nahtnavigationen gekennzeichnet.

Diese Stellen variieren, je nachdem welche Form vom Netz verwendet wird. Das Nahtmaterial zur Verwendung mit dem i-Stitch Instrument ist auch für die verschiedenen Befestigungen farblich gekennzeichnet.  Das i-Stitch Instrument wird durch die Scheide eingeführt, um das Netz zu fixieren – somit gibt es keine blinde Passagen mehr mit dem Tunneller. Das Risiko einer intraoperativen Blutung wird verringert und der Patientin eine schnellere Genesung ermöglicht.

Bestellnummer Produkt Technische Details

IGY5951

G-InGYNious-DAL

InGYNious D A L
Zur Behandlung einer Senkung der vorderen Scheidenwand
1 x Netz
2 x i-Stitch Loading Unit PET 0 W (IST1031)
5 x i-Stitch Loading Unit PET 0 G (IST1041)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – L (Large)
Nahtmaterial: Polyester (PET), grün/weiss
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5961

G-InGYNious-DAS

InGYNious D A S
Zur Behandlung einer Senkung der vorderen Scheidenwand
1 x Netz
2 x i-Stitch Loading Unit PET 0 W (IST1031)
5 x i-Stitch Loading Unit PET 0 G (IST1041)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – S (Standard)
Nahtmaterial: Polyester (PET), grün/weiss
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5921

G-InGYNious-Vault

InGYNious V
Zur Behandlung des vorderen Kompartiments bei Scheidenblindsack-Vorfall
1 x Netz
2 x i-Stitch Loading Unit PET 0 W (IST1031)
5 x i-Stitch Loading Unit PET 0 G (IST1041)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Nahtmaterial: Polyester (PET), grün/weiss
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5971

G-InGYNious-i-Stitch-DPS-large

InGYNious D P L
Zur Behandlung einer Senkung der hinteren Scheidenwand
1 x Netz
2 x i-Stitch Loading Unit PET 0 W (IST1031)
3 x i-Stitch Loading Unit PET 0 G (IST1041)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – L (Large)
Nahtmaterial: Polyester (PET), grün/weiss
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5981

G-InGYNious-i-Stitch-DPS-large

InGYNious D P S
Zur Behandlung einer Senkung der hinteren Scheidenwand
1 x Netz
2 x i-Stitch Loading Unit PET 0 W (IST1031)
3 x i-Stitch Loading Unit PET 0 G (IST1041
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – S (Standard)
Nahtmaterial: Polyester (PET), grün/weiss
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5551

G-InGYNious-DAL

InGYNious D A L-PP
Zur Behandlung einer Senkung der vorderen Scheidenwand
1 x Netz
6 x i-Stitch Loading Unit PP 0 (IST1011)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – L (Large)
Nahtmaterial: Polypropylen
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5561

G-InGYNious-DAS

InGYNious D A S-PP
Zur Behandlung einer Senkung der vorderen Scheidenwand
1 x Netz
6 x i-Stitch Loading Unit PP 0 (IST1011)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – S (Standard)
Nahtmaterial: Polypropylen
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5571

G-InGYNious-i-Stitch-DPS-large

InGYNious D P L-PP
Zur Behandlung einer Senkung der hinteren               Scheidenwand
1 x Netz
4 x i-Stitch Loading Unit PP 0 (IST1011)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – L (Large)
Nahtmaterial: Polypropylen
USP 0
1 Box, steril verpackt

IGY5581

G-InGYNious-i-Stitch-DPS-large

InGYNious D P S-PP
Zur Behandlung einer Senkung der hinteren Scheidenwand
1 x Netz
4 x i-Stitch Loading Unit PP 0 (IST1011)
Ultraleichtes, isoelastisches Polypropylen-Netz
Grösse – S (Standard)
Nahtmaterial: Polypropylen
USP 0
1 Box, steril verpackt
Produkt Broschüre
MRI Statement