Project Description

  • A.M.I. Slings

Retropubisch oder Transobturatorisch

A.M.I. Multi Purpose Sling

A.M.I. Multi Purpose Sling wird sub-urethral im Bereich des Übergangs der mittleren zur distalen Urethra platziert, um diesen zu stützen. Die lateralen Arme gewährleisten die spannungsfreie Lage im Gewebe. Die Schlinge besteht aus einem Polypropylennetz, Zugfäden und einer abnehmbaren Einführhilfe.

Indikationen

Chirurgische Behandlung der weiblichen Belastungsinkontinenz resultierend aus:

  • urethraler Hypermobilität und/oder
  • intrinsischer Sphinkterinsuffizienz (ISD)

Fakten

  • Sub-urethrales Schlingenimplantat
  • Implantation via retropubischen oder transobturatorischen Weg möglich
  • Hergestellt aus makroporösen, biokompatiblen, monofilamenten Polypropylen
  • A.M.I. Schlingen haben eine Schlingenabdeckung, um eine einfachere Einführung und Platzierung zu unterstützen

Benefits 1

  • Effiziente Verbesserung der Inkontinenz bei Patientinnen mit Belastungsinkontinenz
  • Sehr geringe intra-operative Komplikationen (<0.5%)
  • Sehr geringe post-operative Komplikationsraten im 3-Monats Follow-up (<1%)
Broschüre Lösungen im Bereich Urogynäkologie
Publication Overview Stress Urinary Incontinence (SUI)

+ Accessories

  • A.M.I. TVA Tunneller
  • A.M.I. TVA Tunneller Slimline
  • A.M.I. TOA Tunneller
  • A.M.I. TOA Tunneller Slimline
  • A.M.I. TOA Tunneller Universal
  • A.M.I. TOA Tunneller Universal Slimline

Bestellinformation

Download

Referenzen

1 Data on file