• i-Cut & More-Cell-Safe
  • Morcellator A.M.I.

Laparoskopische Power Morcellation

i-Cut

i-Cut ist ein Einweg-Morcellator für die laparoskopische Morcellation in der Gynäkologie. i-Cut verfügt über eine zuverlässig hohe Schneidleistung. Er besteht aus einem rotierenden Schneidrohr mit Trokar, welcher in der Position „CLOSED“ als Schutz vor der Schneidklinge dient. i-Cut kann mit einer Standard Greifzange oder Tenaculum-Zange von 10 – 14 mm Durchmesser verwendet werden.

Indikationen

i-Cut ist für das Morcellieren und Extrahieren von Gewebe bei laparoskopischen, gynäkologischen Eingriffen indiziert.

Benefits 

  • Ein leichter und einfach zu bedienender Power Morcellator
  • Kombination mit A.M.I. More-Cell-Safe erhöht die Sicherheit für die Patientin während der Anwendung
  • Keine Verletzung der Patientin während der intraoperativen Einführung des Gerätes durch ein mehrstufiges Sicherheitskonzept

Fakten

Benutzerfreundlich:

  • Ergonomisch geformtes Handstück
  • Plug-and-play: einfaches Setup und Handhabung im OP-Saal
  • Benutzerfreundlich: Aktivierungstaste am Handstück

Leistungsstark:

  • Zuverlässig hohe Schneidleistung durch konstante Stromzufuhr
  • Großes Arbeitslumen
  • Extraktion großer Gewebemassen für die LASH und Myomektomie

Sicher:

  • Mehrstufiges Sicherheitskonzept zum Schutz der Klinge – „CLOSED“ Position und Verriegelungsclip gegen unbeabsichtigtes Freilegen der Schneidklinge
  • Doppeltes Trokar-Dichtungssystem verhindert Gasverlust

Wirtschaftlich:

  • Zeit- und kosteneffiziente Einweglösung
  • Schnelles operieren
  • Keine Aufbereitungskosten für Sterilisation, Wartung und Service
  • Niedrige Betriebskosten
Broschüre Lösungen im Bereich Urogynäkologie

+ More-Cell-Safe

More-Cell-Safe ist indiziert für die laparoskopische endoskopische Gewebemorcellation in der Gynäkologie.

Bestellinformation

Download

OP Video

Animation